.schreyergasse5

Praxisgemeinschaft - Praxisräume zu mieten - Küche/Wohnung für Workshops zu mieten

Über uns 

 

Wir sind eine Gemeinschaft junger Menschen und Unternehmen, die dem Wohle der Erwachsenen und Kinder dient.

 


 .schreyergasse5 sind WIR

....einige Therapeuten, Berater und Experten, die spezifische Workshops veranstalten. 


 

Dein Bauernladen mit Herz in Wiener Neustadt!

www.maeggiesgarten.at

judith@maeggiesgarten.at

 


Kidskunterbunt - Judith Molena-Stadtherr

Kochkurse, Ernährungstrainings, Bachblüten, Schwangerschaft, Stillberatung, Beikost, Coaching, Erste Hilfe Kurs Kinder - Erwachsene, Kräuterkunde, Aromatherapie

www.kidskunterbunt.at

office@kidskunterbunt.at


KOOPERATION mit EXPERTEN:


Judith Molena-Stadtherr

Hallo, ich bin Judith, aber wir sind Mäggies Garten....damit meine ich all meine Bauern und mich! 

Ein bisschen über mich...

...meine Jobs als Event Manager, Account Manager und Marketingleiter haben mich nicht zu 100% erfüllt.

Während meines 1,5 jährigen Aufenthalts in Singapur wurde ich auf meinen Körper und seine Bedürfnisse aufmerksamer. Ich habe in einer kleinen familiären Massage-, Aromatherapie-  und TCM Schule gelernt, dass es auf den richtigen Treibstoff für meinen Körper ankommt.

 Aus diesem anfänglichen Interesse wurde in meiner ersten Schwangerschaft Leidenschaft. 


In weiterer Folge habe ich Kurse zum Dipl. Ernährungstrainer, Dipl. Kinderernährungstrainer, Dipl. Bachblütenberater mit sehr guten Erfolg absolviert. Mittler Weile bin ich Mutter von 3 Kindern und geniesse den Trubel und das Gewusel um mich herum. Ich hatte viele Hürden und Rückschläge zu meistern und war für 5 Jahre alleinerziehend Mutter. Da ich auch dadurch einige Erfahrungen sammeln durfte, gebe ich sie gerne in Form von Coachings, Workshops, Einzeltrainings und auch Mamarunden oder Zusammentreffen von Gleichgesinnten, Kochkursen mit Kindern und auch Erwachsenen weiter. 


"Mein Ziel ist es, gesunde, gute, nachhaltige, leistbare und vor allem köstliche Produkte anzubieten, Kindern gute Lebensmittel näher zu bringen und ihnen zu helfen, Lebensmittel bewusster wahr zu nehmen. Zu riechen, zu schmecken und zu fühlen. UND VOR ALLEM Kinder Kinder sein zu lassen!"

Deine Judith Molena-Stadtherr


...darf ich eine weitere Vortragende vorstellen...



Birgit BachmannBirgit Bachmann

 


 

Mein Name ist Birgit Bachmann, ich bin 1972 geboren, verheiratet und habe 1 Sohn und 2 Enkelkinder .

Ich bin seit 31 Jahren als Diplomierte Gesundheits u. Krankenschwester im Akutkrankenhaus tätig.
Ich verfüge über Zusatzausbildungen als Stillberaterin, Gipsassistent und Praxisanleitung.
Weiters zählt die Absolvenz des European Trauma Course (ETC) zu meinen erworbenen Qualifikationen.
In den Vorträgen " Verhalten bei Unfällen von Kindern"  und  " Stillen - oftmals eine Herausforderung", möchte ich mein Wissen und meine Erfahrung nach 20 Jahren Gynäkologie und Geburtshilfe und 5 Jahre Notfallmedizin weitergeben.
Verhalten bei Unfällen von Kindern:
Durch meinen Berufsalltag in der Unfallchirurgischen Notaufnahme ist es mir ein Anliegen, Müttern und Vätern, Grosseltern und selbstverständlich anderen Interessierten das Verhalten bei Haushaltsunfällen von Kindern näher zu bringen.
Mein Anliegen ist es Ihnen durch Tips und Tricks und notwendigen Erste - Hilfe - Massnahmen die Ohnmacht und Angst im Akutfall zu nehmen.
Stillen - oftmals eine besondere Herausforderung:
Von der Fragestellungüber den gesundheitlichen Vorteil, bis zur Anwendung verschiedenster Stilltechniken und
Stillhilfen, Problemen beim Stilllen etc..... , versuche ich Ihnen mein Wissen weiter zu vermitteln!
Ich freu mich! Eure Birgit

 



Susanne SegerSusanne Seger

 

Mein Name ist SUSANNE SEGER, ich bin 1962 geboren, verheiratet und habe eine Tochter. 

 


Ich war 35 Jahre lang Hauptschullehrerin für Englisch und Biologie, habe 
diverse Ausbildungen für Energiearbeit absolviert, z.B. Reconnective 
Healing bei Dr. Eric Pearl oder Theta Healing bei Vianna Stibal, was ich 
auch unterrichtet habe.

Viele Jahre habe ich mich mit Themen über die sogenannten Kinder der 
Neuen Zeit beschäftigt, aus beruflichem und persönlichen Interesse und 
habe mein Wissen in Vorträgen und Beratungen weitergegeben. Etwas später 
kam das Thema Hochsensibilität dazu. Ein, wie ich finde, bis heute  unterschätztes Thema.

Für gesunde, energiespendende Ernährung interessiere ich mich seit 
vielen Jahrzehnten. Es war mir immer wichtig, dieses Thema meinen 
Schülern eingehend zu vermitteln, was mir auch viel Freude bereitete. 
Aktuell bilde ich mich weiter bei Frau Dr. Petra Bracht, 
Ernährungsmedizinerin, um am neuesten Stand zu bleiben. Faszienyoga 
gehört zu dieser Ausbildung ebenfalls dazu.

Zum Thema Ernährung - Idealgewicht - Intervallfasten - intuitives Essen 
- Sprossen und Keimlinge - Superfoods,...biete ich Vorträge und 
Einzelcoachings an.

Meine Vision ist es, den Menschen zu einem glücklichen und gesunden 
Leben zu verhelfen und sie über neueste Erkenntnisse in den Bereichen 
gesunde Ernährung und Lifestyle zu informieren.



Miriam ReisingerMiriam Reisinger

Hallo, mein Name ist Miriam Reisinger und ich arbeite als Hortpädagogin an einer Volksschule in Wien. Vor 10 Jahren wurde bei mir eine Fettleber diagnostiziert. Daraufhin habe ich mein Leben umgekrempelt und bereits nach einem halben Jahr Normalwerte erreicht. Seither beschäftige ich mich mit dem Thema Ernährung. In der Zwischenzeit habe ich den Bachelor der Bildungswissenschaft in Wien abgeschlossen und u.a. als Sozialpädagogin gearbeitet. Vor zwei Jahren absolvierte ich erfolgreich die Ausbildung zur Dipl. Ernährungstrainerin und gebe Workshops für Kinder oder Erwachsene.


Ich koche und backe leidenschaftlich gerne und liebe es meine Kreationen mit Food Fotografien auf meinem Blog www.myriefood.at festzuhalten. In meiner Freizeit mache ich Yoga und beschäftige mich mit dem Thema „Garteln“. Meinen Balkon konnte ich letztes Jahr in eine kleine grüne Oase verwandeln und ich kann es gar nicht erwarten wieder loszulegen. Meine Diplom- und auch Bachelorarbeit behandelten das Thema „Stress“ und damit möchte ich mich auch weiterhin befassen, denn es betrifft uns alle.


Meine Vision ist es Kindern oder Erwachsenen die Einfachheit des Selberanbauens näher zu bringen. Zudem möchte ich zeigen, wie schnell und unkompliziert es ist, diese Zutaten zu schmackhaften und einfallsreichen Gerichten zu verkochen. In Anbetracht unserer schnelllebigen Zeit will ich durch Ernährung und Achtsamkeitsübungen, sowie der Arbeit mit Pflanzen und vielen selbstgemachten Produkten unserem ursprünglichen Leben auf die Schliche kommen. 

À la back to the roots.